Neumaschinen

 

Container-Wechselsysteme von  VDL

VDL  Was ist VDL ?
Container-Wechselsysteme

   

VDL Containersystemen entwickelt, produziert und vertreibt Hydraulische Containersysteme wie Abrollkipper, Absetzkipper, Seilgeräte und Sonderaufbauten.

Abrollkipper sind lieferbar in einer Kapazität von 5 t bis 40 ton in unterschiedlichsten Ausführungen.

Absetzkipper werden geliefert von 8 ton bis 18 ton Hubkraft und Seilgeräte von 15 tot 30 ton Kapazität geeignet für Container und Silos. Das Haupteinsatzgebiet für diese Produkte ist das Transportgewerbe, die Entsorgungswirtschaft und das Baugewerbe.
In den Beneluxländern ist VDL Marktführer.
90% der produzierten Systeme werden über ein Händlernetz in Europa verkauft.

Ein weiterer Produktionsschwerpunkt sind die Spreader. Mit diesen Systemen werden ISO Container umgeschlagen. Haupteinsatzgebiet Containerterminals an der Küste und Umschlagstationen der Bahn aber auch in mobilen Ladekraneinsätzen. Es können Container von 20 – 45 Fuß umgeschlagen werden.

Dadurch dass wir alle Unterbauteile in eigenen VDL Betrieben produzieren und montieren sind wir sehr flexibel. Das garantiert eine hohe Qualität und optimale Ersatzteilversorgung.

VDL Containersystemen ist mit der Produktion von Containersystemen gestartet im Jahr 1999 im Metaalweg 6 in 5527 AJ Hapert – Niederlande.
Der Mitarbeiterstamm von ca. 30 erfahrenen Konstrukteuren, Facharbeitern, Vertriebsleuten und dem Geschäftsführer hat sich kpl. aus einem Betrieb der auch seit ca. 20 Jahren Containersysteme entwickelt und produziert hat abgespalten.

Durch das große Fachwissen und die vorhandenen Kontakte dieser Spezialisten gelang es gleich im ersten Jahr 300 Abrollkipper durch ein gutes Händlernetz in den Niederlanden, Belgien und Deutschland abzusetzen.

Im Jahr 2004 wurde die Produktion erweitert um das am Markt bekannte SMITS Spreader Produkt.Viele Bauteile der Spreader und Containersysteme bestehen aus Stahlbauteilen , Hydraulikzylinder und Steuerungssysteme. Deshalb konnte in unserem Betrieb die Entwicklungsabteilung, Produktion und der Servicebereich optimal miteinander integriert werden.

Durch diese neue große Produktpalette war der alte Betrieb am Metaalweg zu klein und es wurde ein neuer großer Betrieb im Industrieweg 21 in 5527 Hapert gebaut.

Seit 1999 gehört VDL Containersystemen zur VDL Groep. Die VDL Groep mit der Zentrale in Eindhoven – Niederlande, ist ein internationales Industrieunternehmen das sich mit der Entwicklung, der Produktion und dem Verkauf von Halbfabrikaten, Busse und sonstigen Fertigprodukten beschäftigt. Die Gruppe besteht aus vielen eigenständig arbeitenden Betrieben die jeweils ihr eigenes Fachgebiet haben. Die Kraft der VDL Groep liegt in der Zusammenarbeit all dieser Betriebe.

VDL  Abrollkipper
Container-Wechselsysteme

Details : Prospekt
   

Das Behälterwechselsystem wird in der Regel auf LKW Transportfahrzeuge montiert um Behälter unterschiedlichen Behältergrößen zu transportieren, Kippen und umzusetzen. Die VDL Abrollkipper zeichnen sich aus durch einen soliden Stahlbau und eine einfache pneumatische Ansteuerung der Hydrauliksteuerlemente. Es gibt keine Störanfällige Elektronik. Jeder mit KFZ- Sachverstand überblickt die Funktion und kann ohne Firmenspezifische Prüfgeräte das VDL Produkt warten und Instandsetzen.

VDL  Absetzkipper
Container-Wechselsysteme

Details : Prospekt
   

Die VDL Absetzkipper wurden mit den modernsten Fertigungsmöglichkeiten produziert. Hochfeste Feinkornstähle werden durch vielfache Verformung und möglichst wenigen Schweißnähten zu einem modernen Produkt zusammengefügt. Ein Schwerpunkt bei den VDL Produkten ist immer eine möglichst einfache Beherrschbare Technik im Steuerungsbereich. Die Absetzkippersteuerung ist elektrisch unter Verwendung von Handelsüblichen Relais als Steuerungselement. Der Hydrauliksteuerblock ist wartungsfreundlich links außen am Hilfsrahmen auf einem Schlitten gelagert. Alle Steuerungsfunktionen können direkt am Steuerblock über Handhebel und über eine Innensteuerung betätigt werden.

VDL  Seilgeräte
Container-Wechselsysteme

Details : Prospekt
   

Die neuen VDL Seilgeräte wurden im Detail verbessert und mit einem neuen Differentialantriebskopf ausgerüstet. Der Freilauf wurde wesentlich leichter und die unbeladenen Behälter können nun wesentlich besser von der Kippbrücke Abrollen. Das Umsetzen von Behältern auf Anhänger kann nun komfortabel erfolgen.

VDL Seilgeräte haben bedingt durch den Einsatz von hochfestem Stahl ein geringes Eigengewicht und demzufolge eine hohe Nutzlast.
Die Kippbrücke wurde verbreitet und die Lagerung der Ablaufrollen hinten neu konstruiert um mehr Kippstabilität zu erreichen.
Die Seilgerätebauhöhe beträgt nur 230 mm.

Der Vorteil vom Seilgerät gegenüber einem Abrollkipper ist ein um ca. 500 kg geringeres Eigengewicht und es können bei Einhaltung der zulässigen Gesamtzuglänge längere lichte Behälter gefahren werden. Der Aufzugswinkel ist sehr flach.

VDL liefert die Seilgeräte von 14 t Hubkraft bis 30 t Hubkraft auch in der Senkrechtbauart zum Siloaufstellen bzw. als 3 Seitenkipper.